d
c

KFZ-Mechatroniker*in

  • motor 768750_1280
  • wheel 1017023_1280
  • milling 1359149_1280
  • rim 1108000_1280
  • motor 443695_1280
  • auto 13

Vom Kfz-Mechaniker zum Kfz-Mechatroniker
Die heutigen Kraftfahrzeuge unterliegen einem ständigen technischen Wandel. Die zunehmende Komplexität technischer Systeme, das Zusammenwirken der Fahrzeug-Funktionseinheiten und deren Vernetzung sowie die digitale Revolution in der Fahrzeugen erforderten eine Mordernisierung der Ausbildung.
Eine Trennung von Kfz-Mechanik und Kfz-Elektrik, bisher Standard in der Ausbildung, entsprach nicht mehr den Anforderungen der täglichen Werkstattarbeit.

Der neue Beruf…
Stattdessen wurde ein neuer Ausbildungsberuf geschaffen, der Mechanik und Elektronik miteinander verbindet: Kfz-Mechatroniker bzw. Kfz-Mechatronikerin.
Mit dem neuen Berufsbild werden von den angehenden Mechatronikern*innen neue Fähigkeiten und Fertigkeiten erwartet: z.B. Diagnostizieren, Messen und Testen im Bereich der Elektro- und Digitaltechnik, Planen und Kontrollieren von Arbeitsabläufen, Bewerten von Arbeitsergebnissen sowie Anwendung qualitätssichernder Maßnahmen, Daten- und Serviceinformationsrecherche.

Ansprechpartner

Franz Niesing

Franz Niesing


Tel: 02303/27-2249
oder Verwaltung NTZ
Tel: 02303/27-2844

Mail: franz.niesing@hellweg-bk.de

Bitte beachten sie die Unterrichtszeiten (zur Übersicht)

Nachricht schicken

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Rainer Greif

Rainer Greif


Tel: 02303/27-2249
oder Verwaltung NTZ
Tel: 02303/27-2844

Mail: rainer.greif@hellweg-bk.de

Bitte beachten sie die Unterrichtszeiten (zur Übersicht)

Nachricht schicken

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.