Metalltechnik (Industrie)

Im Bereich der Industrie sind viele Ausbildungsberufe des dualen Systems am HBU vertreten. Die Berufsausbildung schließt im betrieblichen Teil mit der Facharbeiterprüfung ab und im schulischen Teil mit dem Abschlusszeugnis der Berufsschule. Ziel ist es, allgemeine und theoretische Kenntnisse des jeweiligen Berufsfeldes zu erarbeiten. Dazu gehören aber auch praktische Übungen in Labor- und Computerräumen. In den Ausbildungsbetrieben erfolgt die berufspraktische und teilweise produktionsnahe Unterweisung.
In der Berufsschule können auch allgemeinbildende Abschlüsse erworben werden, die vielleicht an der allgemeinbildenden Schule noch nicht erreicht wurden. 

Folgende Metallberufe werden am HBU ausgebildet: 

Ansprechpartner

Achim Wiemann

Achim Wiemann


Tel: 02303/27-2249
oder Verwaltung NTZ
Tel: 02303/27-2844

Mail: achim.wiemann@hellweg-bk.de

Bitte beachten sie die Unterrichtszeiten (zur Übersicht)

Nachricht schicken

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.