d
c

Bau- und Holztechnik

  • bau0 17
  • 81111 xx349
  • wst holz 01 1
  • bau02
  • bau03
  • bau5

In der Bau- und Holzabteilung des HBU werden folgende Auszubildende unterrichtet:

Ferner führen wir eine

in der alle Bauberufe aus der “Stufenausbildung Bau”, also

  • Hochbaufacharbeiter/in,
  • Maurer,
  • Beton- und Stahlbetonbauer/in,
  • Tiefbaufacharbeiter/in,
  • Straßenbauer/in,
  • Kanalbauer/in,
  • Ausbaufacharbeiter/in,
  • Zimmerer/in,
  • Stuckateur/in sowie
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in

gemeinsam unterrichtet werden.

 

Die Auszubildenden in den Berufen der Bau- und Holztechnik, die im Rahmen der dualen Ausbildung am HBU beschult werden, erhalten ihren Unterricht im Hauptgebäude an der Platanenallee 18.

Durch fächerübergreifenden, handlungsorientierten Unterricht nach dem Lernfeldkonzept werden viele Unterrichtsinhalte in Form von Projektarbeit mit modernem Medieneinsatz erarbeitet. Lernortkooperation, also die übergreifende fachlich und zeitlich aufeinander abgestimmte Ausbildung im Berufskolleg, in den überbetrieblichen Ausbildungsstätten des Handwerks und der Industrie sowie im Ausbildungsbetrieb, erfolgt, wann immer es möglich und sinnvoll ist, in enger Absprache mit allen Beteiligten.

Die Mitarbeit unserer Lehrkräfte aus der Abteilung für Bau- und Holztechnik in den zuständigen Prüfungsausschüssen bei den Handwerkskammern, der Industrie und Handelskammer und beim Landesbetrieb Straßen NRW ermöglicht eine gute Verzahnung von schulischer Ausbildung und Prüfungsanforderungen und gewährleistet einen Ausbildungserfolg, der gleichermaßen den Auszubildenden wie den Ausbildungsbetrieben und damit unserer Gesellschaft als Ganzem dient.

Ansprechpartner

Jörg Benscheidt

Jörg Benscheidt


Tel: 02303/27-1444
oder Verwaltung
Tel: 02303/27-1244

Mail: joerg.benscheidt@hellweg-bk.de

Bitte beachten sie die Unterrichtszeiten (zur Übersicht)

Nachricht schicken

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.