Gestaltungstechnische Assistentin / Gestaltungstechnischer Assistent FHR

Allgemeines

Der Bildungsgang Gestaltungstechnische Assistentin/Gestaltungstechnischer Assistent wird in dreijähriger vollzeitschulischer Ausbildung angeboten und führt zu einem Berufsabschluss nach Landesrecht und zur Fachhochschulreife.
Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgt in umfangreich und neuzeitlich ausgestatteten Unterrichts-, Computer- und Werkräumen. Gestaltungsprozesse werden in ihrer Vielseitigkeit an Skizzen, Zeichnungen, Entwürfen, Drucken, Fotos, Filmen, Tonbildträgern, Digitalisierungen, Multimedia sowie an Plastiken, Modellen und Prototypen vermittelt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt 36 Stunden. Unterrichtet wird von Montag bis Freitag. Samstag ist unterrichtsfrei. In den drei Ausbildungsjahren werden insgesamt 4320 Unterrichtsstunden erteilt.

Betriebspraktika werden in den Jahrgangsstufen 12 und 13 mit insgesamt mindestens acht Wochen durchgeführt.

Aufnahme/Voraussetzungen

Aufnahmevorraussetzungen

In die 3-jährige Berufsfachschule kann aufgenommen werden, wer die Fachoberschulreife oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe besitzt.
Kreativität, Ästhetik sowie ein sicheres Farb- und Form-empfinden sind Grundlagen für diesen anspruchsvollen Bildungsgang. Darüber hinaus ist die Verknüpfung dieser gestalterischen Fähigkeit mit dem Einsatz moderner Informations- und Kommunikationsmedien konstitutives Element dieser Berufsausbildung.
Die fachliche Eignung ist durch einen Test nachzuweisen.

Zusätzliche Voraussetzung: Bestehen eines schulinternen Aufnahmetests. Der Termin wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Kosten

Schulgeld wird nicht erhoben. Kosten entstehen durch Anschaffung von Büchern und Unterrichtsmaterialien sowie Messe- und Ausstellungsbesuche. Ein Computer mit Drucker muss für Arbeiten zu Hause vorhanden sein. Unter bestimmten Voraussetzungen kann Unterstützung nach den Richtlinien des Berufsausbildungsförderungsgesetzes (BAFöG) gewährt werden. Auskunft hierzu erteilt das BAFöG-Amt der Kreisverwaltung Unna.

Unterrichtsfächer

Der Unterricht in den Fächern des fachlichen Schwerpunktes umfasst:

  • Gestaltungstechnik
  • Digitale Gestaltung
  • Präsentationstechnik
  • Technologie
  • Design-/Kunstgeschichte
  • Gestaltungslehre
  • Webdesign
  • Multimediaproduktion

Übersicht zur Leistungsbewertung

[mehr ...]

Abschluss und Prüfung

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. Die Abschlussprüfung erfolgt durch die unterrichtenden Lehrer in der Schule. Die bestandene Prüfung berechtigt einerseits die Berufsbezeichnung

  • Staatlich geprüfte gestaltungstechnische Assistentin
  • Staatlich geprüfter gestaltungstechnischer Assistent

zu führen und andererseits ist damit der Erwerb der Allgemeinen Fachhochschulreife verbunden.

Die Fachhochschulreife berechtigt zum Besuch einer Fachhochschule/Gesamthochschule und - unter Beibehaltung des Schwerpunktes - zum Eintritt in die Klasse 12 dreijähriger Bildungsgänge des Berufskollegs, die zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen. Hierzu sind Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache im Umfang von mindestens Jahrgangsstufe 11 nachzuweisen.

Eine große Zahl von Schülerinnen und Schüler wählt die Assistentenausbildung als fundierte fachliche Vorbereitung auf das geplante Studium.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Internetportal "Schüler Online".

Informationen zum Anmeldevorgang

Vor der Aufnahme sind außerdem folgende Unterlagen beizubringen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis über über den allgemeinbildenden Schulabschluss im Original und eine Kopie oder eine beglaubigte Kopie

Das Zeugnis mit dem Nachweis der Fachoberschulreife muss am ersten Schultag vorgelegt werden.

Aufnahme und Unterrichtsbeginn teilen wir Ihnen schriftlich mit.

Zusätzliche Voraussetzung:
Bestehen eines schulinternen Aufnahmetests. Der Termin wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. 

Ansprechpartner

Alexander Burr

Tel: 02303/27-1444

09:15-09:30
11:00-11:15
12:45-13:00

oder n.V. Sekretariat
Fr. Bierwagen App. -1244

Mail: 
burr@hellweg-bk.de

Copyright © 2012 Hellweg Berufskolleg Unna | All Rights Reserved